Zum Inhalt springen

Vorstand

Herkules

Schon länger wussten wir, dass uns ein schöner Trainingseiner für die mittlere Gewichtsklasse um 75 kg fehlte. In der Saison 2008 haben wir 2 neue Trainingsskiffs bei der Boostwerft Rehberg in Celle bestellt: Die Einer Herkules und Artemis Die Taufe… Weiterlesen »Herkules

Galaxy

Auf der Neckarwanderfahrt im Jahr 2000 wurde bei der Bootswerft Empacher der Trainings-Doppel-Zweier abgeholt und beim Abrudern umgehend auf den Namen „Galaxy“ getauft. Der Name soll an den SRG´ler Thomas Laxy erinnern, der am See über seine Familie sagte „Wir sind ja… Weiterlesen »Galaxy

Remus

Durch großzügige Spenden dreier Eltern konnten 1980 zwei Gig-Einer angeschafft werden. Die beiden baugleichen Boote wurden auf die Namen „Romulus“ und „Remus“ getauft. In Remus können die jüngsten Mitglieder ihre allerersten Erfahrungen im Einer sammeln, ohne Angst haben zu müssen direkt umzukippen. Das Zwillingsboot Romulus liegt… Weiterlesen »Remus

Hermes

Anfang der Saison 2004 kam ein weiterer gebrauchter Gig-Doppelvierer zu unserem Bootspark hinzu und ersetzte damit den leider nicht mehr ruderbaren Merkur. Der Vierer wurde dann, nachdem er schon auf der RWF 2004 dabei war, beim Abrudern auf den Namen… Weiterlesen »Hermes

Eckart Grober

Beim Vereinsjubiläum 1996 getauft, ist der Empacher-Einer Eckart Grober ein stets gut gepflegter Einer. Benannt wurde er nach einem ehemaligen Sportlehrer am Gymnasium am Neandertal, der sich stark für die SRG engagierte und der erste Protektor des Vereins war. Als… Weiterlesen »Eckart Grober

Juppiter

Im Jahre 2002 wurde am Anfang der Saison ein gebrauchter Gig-Doppel-Vierer gekauft und nachdem er schon Wanderfahrtsluft geschnuppert hatte, beim Abrudern auf den Namen Juppiter getauft. Dabei sollen die beiden “P” verdeutlichen, dass es sich um Jupiter den Zweiten handelt.… Weiterlesen »Juppiter

Morpheus

Aus Gauda in den Niederlanden haben wir im Jahr 2013 einen gebrauchten Gig-Doppevierer gekauft. Vor allem auf Wanderfahrten und in den Anfängerausbildung zeigt dieses Boot seine Stärke.

Poseidon

Beim Anrudern 1992 wurde der Kombi-Gig-Vierer mit Steuermann auf den Namen “Poseidon” getauft. In ihm lernen die Vereinsmitglieder bis heute das Riemenrudern.

Pluto

Der im Jahr 1986 angeschaffte Gig-Doppel-Vierer mit Steuermann ist trotz seines Alters, durch die Arbeit vieler Bootswarte, noch in einem guten Zustand und wird von den Mitgliedern, nach Venus und Zeus, für das Regattatraining bevorzugt.



© SRG Erkrath e.V. | Impressum