Zum Inhalt springen

2007 Lahn

Vom 6. – 10. Juni fand dieses Jahr die Ehemaligen Ruderwanderfahrt auf der Lahn statt. Da ich den Bericht erst jetzt schreibe, fällt mir leider nicht mehr soviel ein, ich bitte das zu entschuldigen ; )
Also sind wir am Mittwoch (spätnachmittags irgendwann) losgefahren an die Lahn …
Ok, ich versuche jetzt mal die Dinge zu nennen die allen in Erinnerung geblieben sind. Domme kam (am Freitag) mit seinem Zögling Ruben noch vorbei und wir alle durften Babysitter  spielen, sogar auf dem Boot. Der Kleine hat sich aber sehr wacker geschlagen. Auch Isi kam erst nach ein paar Tagen, Damme war so nett gewesen sie mitzunehmen.
Den Rest der Fahrt waren wir damit beschäftigt uns bei dem tollen Wetter treiben zu lassen, die Etappen waren ja nicht allzu lang 😉 Und ihr kennt ja alle die blöden Kanufahrer auf der Lahn.
Außerdem spielten wir so ein tolles Spiel mit Holzklötzen, ,,Puk” oder so heißt es. Das hatte netterweise der Kolla mitgebracht und uns damit viel Freude (vor allem im Kampf Männer gegen Frauen) beschert.
Dann hab es noch die zahlreichen Stopps (bei Sonne kann man das ja gut machen) an Imbissbuden, ,,Biergärten” und ähnlichem was manchmal zu sehr abenteuerlichen Anlegermanövern geführt hat, ne Tanja?
Auf einem Campingplatz gab es ein Trampolin, was einige jüngere von uns sehr gern genutzt haben.
Zum Schluss gab es noch eine Knoblauchwette, eine Knolle Knoblauch für 40 Euro und sie wurde gegessen, was jedoch dazu geführt hat, dass die Person die nächste Nacht draußen schlafen musste ; )

Ja was man noch erwähnen sollte ist, dass wir im Gegensatz zu der großen Ruder-Wanderfahrt wunderbares Wetter hatten und alle knackebraun geworden sind 🙂

Schlagwörter:



© SRG Erkrath e.V. | Impressum